Gespräch mit Innenminister Schröter

Am 03.12.2018 haben sich der Landesvorsitzende, Peter Neumann und der Landesschatzmeister, Hans-Jürgen Lochotzke zu einem Gespräch mit dem Minister des Innern und für Kommunales, Karl-Heinz Schröter zu einem Gespräch getroffen. Dieses verlief sehr offen und konstruktiv.

Die von unserem Landesvorsitzenden angesprochenen Themen und aufgeworfenen Fragen wurden aussagekräftig erörtert und beantwortet.

Im Einzelnen wurden folgende Themenfelder betrachtet:

·         Ruhegehaltsfähigkeit der Polizeizulage.

·         Umsetzung von Bundesrecht in Bezug auf die Begleitung von Schwerlasttransporten im Land Brandenburg und dadurch Entlastung der Polizei.

·         Zulage für die Bereitschaftspolizei, wer bekommt diese, alle Angehörigen der Bereitschaftspolizei?

·         Wie muss die geschlossene Kooperationsvereinbarung des Polizeipräsidiums mit dem Bundesverband der Sicherheitswirtschaft eingeordnet werden?

·         Zweigeteilte Laufbahn in Brandenburg – Einstiegsamt der Absolventen der FHPol im mittleren Dienst in die A 8 als Obermeister.

 

Weitere Informationen zum Gespräch könnt Ihr in der Doppelausgabe des Polizeispiegels im Januar 2019 lesen.

mehr