dpolg_brandenburg
22. Oktober 2019

Informationsveranstaltung zur

"Einführung einer pauschalen Beihilfe"

Mit Inkrafttreten des Gesetzes zur Einführung einer pauschalen Beihilfe wird zum 1. Januar 2020 eine neue Form der Beihilfegewährung in Gestalt einer Pauschale zur hälftigen Deckung der Kosten einer Krankheitskostenvollversicherung in Brandenburg eingeführt. Diese wird alternativ neben das im brandenburgischen Beihilferecht ausgestaltete System der Gewährung individueller Beihilfe zu einzelnen Aufwendungen treten

Mit diesem Modell haben Beamte nur einmal die Wahl zwischen Beihilfe und gesetzlicher Versicherung. Wer sich für die GKV entscheidet, gibt seinen Beihilfeanspruch unwiderruflich auf.

Da mit dieser Entscheidung ein erhebliches persönliches Risiko, sowohl in rechtlicher als auch finanzieller Hinsicht besteht, sollte sich jeder rechtzeitig mit der Problematik beschäftigen. Hierfür bietet der dbb brandenburg in Kooperation mit dem Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV) eine zweistündige Informationsveranstaltung zu dem Thema an.

Termin: 13. November 2019

Uhrzeit: 14.00 – 16.00 Uhr

Ort: Debeka-Geschäftsstelle Potsdam

Jägerallee 24

14469 Potsdam

Bitte melden Sie sich unter post(at)brandenburg.dbb.de an, wenn Sie teilnehmen möchten. Die Teilnahme ist für unsere Mitglieder selbstverständlich kostenlos! Bitte beachten Sie, dass am Tagungsort aufgrund mehrere Veranstaltungen an diesem Tag leider keine Parkplätze auf dem Gelände zur Verfügung stehen werden.

Seitens der DPolG Brandenburg werden keine Fahrkosten oder sonstige Ausgaben übernommen. Anmeldungen bitte direkt an den dbb brandenburg!