dpolg_brandenburg
02. Februar 2016

Vorstellung der DPolG Bbg

Das sind wir

Die Polizei sorgt rund um die Uhr dafür, dass die Innere Sicherheit auf hohem Niveau gewährleistet wird. Die dienstlichen Belastungen sind vor allem durch die Reform- und Sparpolitik Jahr für Jahr gestiegen. Auch Berufsanfänger sind davon betroffen. Hinzu kommt noch eine Zunahme der persönlichen Gefährdung beim „Dienst auf der Straße“.

Zur Beibehaltung der Attraktivität des Polizeiberufs sind insbesondere eine angemessene Bezahlung und gute Arbeitsbedingungen erforderlich. Dies ist allerdings nicht selbstverständlich, vielmehr muss darum ständig hart gerungen werden. Wer allein auf sich gestellt ist, hat keine Aussicht, seine Arbeits- und finanziellen Rahmenbedingungen zufriedenstellend zu regeln. Deshalb brauchen die Polizeibeschäftigten eine starke gewerkschaftliche Interessenvertretung wie die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG).

Die DPolG tritt für die Interessen aller Polizeibeschäftigten ein! Als Polizisten und in der Verantwortung als Personalvertreter kennen wir die Anliegen unserer Kolleginnen und Kollegen aus eigenem Erleben. Schließlich gibt es bei der DPolG nur ehrenamtlich tätige Funktionsträger und keine Berufsfunktionäre.

Die Mitgliedschaft in der DPolG deckt die Risiken des Berufes ab: Berufsrechtsschutz sowie Dienst- und Regresshaftpflicht und vieles mehr sind im konkurrenzlos günstigen Mitgliedsbeitrag enthalten. Darüber hinaus bieten wir unseren Mitgliedern Sonderkonditionen, z. B. Mobilfunk, Kfz, Reisen, Einkaufen bei Selgros, Rabatte in den Kristall-Thermen, Angebote der Jungen Polizei und …, an.