Aufrichtige Anteilnahme

DPolG verurteilt Tötung von Kollegen

Mit Erschrecken mussten wir zur Kenntnis nehmen, dass am heutigen Tag zwei Kollegen der Polizeidirektion Ost (PD Ost) im Dienst tödlich verletzt wurden.

„Unser tief empfunden Mitgefühl und aufrichtige Anteilnahme richtet sich in diesen schmerzlichen Stunden an deren Familien und Angehörigen“, so der Landesvorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG) Brandenburg Peter Neumann.

 

Unabhängig vom genauen Tathergang, fordern wir eine lückenlose Aufklärung und harte Bestrafung des Täters.

 

„Auf erschreckende Art und Weise zeigte sich die zunehmende Gewalt gegen unseren „Freund und Helfer“. Unsere Kolleginnen und Kollegen sind in ihrem Polizeiberuf ständig drohende Gefahren bei ihrer täglichen Arbeit ausgesetzt“, so Neumann weiter.

 mehr