11. August 2016

Neue Stellen im öffentlichen Dienst

Dauderstädt: Personalausstattung weiterhin unzureichend

Obwohl bei Bund, Ländern und Gemeinden in jüngster Zeit viele Stellen geschaffen – oder zumindest angekündigt - worden sind, bleibt die fehlende Personalausstattung aus Sicht des dbb eines der Hauptprobleme des öffentlichen Dienstes in Deutschland. Gegenüber dem Handelsblatt (Ausgabe vom 11. August 2016) wies der dbb Bundesvorsitzende Klaus Dauderstädt erneut darauf hin, dass der allgemeine... || mehr
02. August 2016

DPolG Brandenburg fordert spürbar mehr Beförderungen

Der Landesvorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG) in Brandenburg, Peter Neumann, fordert eine spürbare Erhöhung der diesjährigen Beförderungen in der Landespolizei. || mehr
27. Juli 2016

Maßnahmen zur Sicherstellung der Attraktivität der Landesverwaltung

Chance vertan!

Am 20. Juli 2016 wurden die Gespräche über die Maßnahmen zur Sicherstellung und Weiterentwicklung der Attraktivität der Landesverwaltung als Arbeitgeber fortgesetzt. Dabei wurde schnell deutlich, dass es für lebensältere Beschäftigte keine flächendeckende Altersteilzeitregelung geben soll. „Zur Möglichkeit der Entlastung lebensälterer Beschäftigter haben wir mehr erwartet“, erklärte... || mehr
19. Juli 2016

Gespräch mit Innenstaatssekretärin Katrin Lange

Zu einem ersten Gespräch mit Staatssekretärin Katrin Lange und Vertretern des Landesvorstandes, Peter Neumann und Frank Kullmann, der DPolG Brandenburg kam es am 7. Juni 2016 in der Landesgeschäftsstelle. || mehr
05. Juli 2016

Neuer Kooperationpartner der DPolG zapf-Umzüge

Vor 40 Jahren in Berlin gegründet ist zapf umzüge heute mit 15 000 Umzügen pro Jahr eines der bekanntesten Unternehmen der Hauptstadt und gehört zu den größten Umzugsfirmen in Europa. || mehr